Die 8. Woche

... verging wie im Flug und stand ganz unter dem Motto "Schneller, höher, weiter". Die Rasselbande fetzt schon ganz ordentlich über unsere Terrasse und auch im Garten bleibt kein Grashalm auf dem anderen. Das Welpenhaus mit Tunnel, Hänge-Wackelbrücke und Gittertreppe findet großen Anklang und es macht so viel Spaß den Kleinen beim Entdecken und Spielen zuzusehen, dass man des öfteren ganz einfach die Zeit vergisst. Und wenn es zu windig und kalt draußen ist und die Zwerge nicht so lange draußen bleiben können, dann vertreiben wir uns herrinnen die Zeit mit Kuscheln und Spielen. Und natürlich schlafen - und wachsen - und fressen - und..... Blödsinn machen :-)

Am Wochenende kamen auch wieder die neuen Familien unserer Babys zu Besuch und jetzt konnte jeder "seinen" Hund liebhaben und kuscheln. Schön für uns zu sehen, mit welcher Freude und Liebe die Kleinen schon sehnlichst erwartet werden. Erleichtert es uns doch auch sehr, zu wissen, dass alle unsere Welpen zu tollen neuen Familien kommen, wo sie als Familienmitglied liebevoll integriert und ihren Anlagen entsprechend auch gefördert werden. Züchter- und Jägerherz, was will man mehr? Ist es uns doch ein großes Anliegen, dass die Arbeitsanlagen, die, wie wir meinen in dieser Verpaarung wirklich ausgezeichnet vorhanden sind, auch dementsprechend ausgelebt werden dürfen.

 

Die letzten gemeinsamen Tage brechen nun an und wie immer, wenn der Abschied näherkommt, muss ich micht selbst an der Nase nehmen, um nicht zu sentimental zu werden (und zu schreiben).

Heute steht den Kleinen noch die Impfung und das Chippen bevor. Morgen wird dann eine Ruhetag eingelegt und übermorgen erfolgt dann die Wurfabnahme des ÖRC. Und schon zum Wochenende hin werden uns die ersten verlassen.

 

Wir sehen es als großes Geschenk, dass wir wiederum einen wunderschönen braunen Wurf ein sehr wichtiges Stück ihres Lebens begleiten und prägen durften und werden die nächsten Tage mit den Zwergen noch ganz besonders genießen. Wir freuen uns darauf, die Welpen aus dieser Verpaarung heranwachsen zu sehen und sind gespannt auf ihre weitere Entwicklung, die nun nicht mehr in unseren Händen liegt!

 

**NEWS**NEWS**

Unser C-Wurf ist da!

5 Rüden und 2 Hündinnen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© maelas-labradors, Pamela Wagner-Baumgartner

Anrufen

E-Mail