die 5. Woche

... schneller, höher, wilder... das Motto der letzen Woche, könnte man fast sagen. Wirklich schön zu sehen, wie die Kleinen Tag für Tag ihre motorischen Fähigkeiten trainieren und ausbauen, wie Bewegungen sicherer werden und kontrollierter. Alles wird untersucht, an allem sind die Kleinen neugierig interessiert und untersuchen neue Gegenstände mit Interesse und ohne Scheu. Auch der Kontakt mit erstem Wild verlief absolut positiv. Hasenfell und Fuchslunte wurden nicht nur beschnuppert sondern auch schon ins Maul genommen und mit Motivation herumgetragen. Da schlägt natürlich das Züchter- und Jägerherz etwas höher. Sehr schön zu beobachten.

Gefressen wird momentan schon aus 2 großen Futterringen, denn der Platz wurde schön langsam etwas knapp, bei nur einem Ring. Die Wasserschüssel wird noch sehr manierlich als Trinkstelle genutzt und Gott sei Dank nicht als Badewanne... mal sehen wie lange das noch so bleibt.

 

Auch der erste Ausflug in unseren outdoor-Bereich auf unserer Terrasse stand die letzten Tage am Programm. Und was soll man sagen? Die Kleinen waren sooo happy und so begeistert von unserem Welpenspielplatz und haben ihn mit Freude angenommen. Sofort wurden Gitterrampe, Hängebrücke, Stiegen und Tunnel in Besitz genommen.

Damit es nicht so kalt ist auf unserer Terrasse haben wir dieses Mal Hackschnitzel ausgebreitet und einen Terrassenheizer aufgestellt. So können die Kleinen nun mehrmals am Tag den Außenbereich nutzen. Und sie machen das mit großer Freude!

 

*** News***

Unsere E-Wurf Welpen sind ausgezogen.

Unser nächster Wurf ist für das Frühjahr 2022 geplant.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© maelas-labradors, Pamela Wagner-Baumgartner

Anrufen

E-Mail