Die 8. Woche

... ist immer wieder eine der spannendsten, aufregendsten und auch emotionalsten Wochen. So viel Neues passiert in den letzten gemeinsamen Tagen hier bei uns. Nicht nur, dass die Kleinen von Tag zu Tag mobiler, kräftiger, lustiger, kreativer, interessierter und verspielter werden und ihr Bewegungs- und Erkundungsdrang stetig steigt, sondern auch dass in dieser Woche der Tierarztbesuch, das Impfen und Chippen und auch die Wurfabnahme am Programm stehen.

Wunderschöne Augenblicke haben wir wieder mit dieser besonderen Rasselbande erlebt und mit etwas Wehmut versucht, voll und ganz diese Momente für immer abzuspeichern, ist es doch Aryas letzter Wurf, ihre letzten Welpen, die sie uns geschenkt hat. Und manchmal war uns, als würde auch unsere Arya wissen, dass sie zum letzten Mal "Mama" gewesen ist, so liebevoll und zuletzt mit so viel Freude spielte sie mit den 7 Zwergen.

 

Und die Kleinen haben sich wirklich prima entwickelt. Jeder einzelne für sich eine tolle Persönlichkeit, selbstbewusst, interessiert, aktiv und dennoch entspannt in vielen vielen Situationen, auch bei neuen Geräuschen und Dingen.

Die tierärztliche Untersuchung und auch das Impfen und Chippen haben die Kleinen ganz wunderbar gemeistert. Alles ist in bester Ordnung, dies wurde uns auch auf einem Gesundheitszeugnis bestätigt.

Auch die Wurfabnahme verlief äußerst positiv und sowohl Welpen, als auch Aufzucht und unsere Zuchtstätte im Gesamten wurden von der Wurfabnehmerin des ÖRCs besonders positiv bewertet.

Und nun sind unsere Babys bereit, in ihre neue Familien, ihr neues Leben zu starten. Wir haben unser Möglichstes getan, sie darauf vorzubereiten. Die Rückmeldungen von unseren 4 Rüden, die bereits ausgezogen sind, zeigen uns, dass die Kleinen auch in für sie noch fremder Umgebung sehr selbstbewusst und fröhlich auf Entdeckungsreisen gehen. Die Autofahrten haben sie alle ganz einfach verschlafen.

Auch die 2 Mädls werden schon bald zu ihren Familien ziehen, wo sie schon sehnslichst erwartet werden.

 

Wir sind dankbar, dass uns Arya bei ihrem letzten Wurf so wunderbare Welpen und Hundepersönlichkeiten geschenkt hat.

Der Abschied von den Schokobären fällt nie leicht, dennoch tröstet der Gedanke sehr, dass unsere "Babys" wieder so wundervolle, liebende Plätze und Familien gefunden haben. Wir wissen sie gut aufgehoben und das ist uns das Wichtigste.

 

Wir haben beschlossen, eine Hündin aus diesem Wurf zu behalten. Somit ist der Abschied nicht ganz so schwer oder anders ausgedrückt, viel Zeit für sentimentale Gedanken wird uns die aufgeweckte Maus nicht lassen. Wir freuen uns, auf viele schöne Jahre mit der ganz besonderen Schokobärin!

 

 

*** News***

Ally wurde am 27.09. 2020 erfolgreich von Jonte gedeckt!

Wir erwarten Welpen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© maelas-labradors, Pamela Wagner-Baumgartner

Anrufen

E-Mail