Die 4. Woche

ist immer eine sehr spannende und aufregende Woche...

Der Umzug ins große Welpenspielzimmer steht auf dem Programm und natürlich die erste "feste" Nahrung. So viel Neues gibt es zu entdecken, eine ganz ungewohnte Welt gilt es ab nun zu erkunden.

Das Welpenzimmer wird immer von der Gitterbox und mit Mama Ally gemeinsam genauer untersucht. Es gibt ab nun die Gitterbox als Schlafstelle, eine Gitterrampe zum Gewöhnen an spätere Gitterböden/stiegen, ein Wackelbrett, eine Plexi-Glas - Brücke, auch um später auf rutschigen oder durchsichtigen Böden keine Angst zu haben, einen Würfel für akkustische und optische Reize und unsere "Welpentoilette" in groß, gefüllt mit Pellets schon Richtung Türe und Garten, damit dann auch später "die Richtung stimmt" und zur optimalen Vorbereitung auf's Stubenrein werden.

Die erste Mahlzeiten werden von Hand und jedem Welpen einzeln gefüttert, aber recht schnell haben die Kleinen heraußen, dass man aus Tellern gut alleine futtern kann. Allerdings lassen die Tischmanieren noch sehr zu wünschen übrig. Aber es schmeckt und wird gut vertragen und das ist das Wichtigste.

 

 

*** News***

Neu:

MAELAS - HUNDEAUSBILDUNG

 

mehr dazu unter der Rubrik!

Unser G-Wurf ist da!

3 Rüden und 3 Hündinnen

 

Alle Welpen sind bereits vergeben!

Druckversion | Sitemap
© maelas-labradors, Pamela Wagner-Baumgartner

Anrufen

E-Mail