Die 5. Woche

die Zwerge werden mobiler, aktiver und spielen schon richtig miteinander. Sie beginnen kleine Seile und Spielzeugtiere im Maul zu tragen und zerren an Tüchern und Vetbeds. Sie haben großteils den Zweck der Pellets verstanden und meistens werden auch alle Häufchen schon darin gemacht. Beim Lacki haben wir eine 50/50 Erfolgsquote, aber wir arbeiten sehr daran, sie auf die Pellets zu gewöhnen. Erleichtert es uns doch unser Leben sehr. Die Zähnchen sind mittlerweile ganz schön groß und spitz und so muss auch schon vorsichtig an der Erlernung der Beißhemmung gearbeitet werden. Erste richtige "Apporte" können verzeichnet werden.

Im Gerangel mit Geschwistern wird auch schon an Ohren und Ruten gezogen und gelernt, dass das der andere nicht unbedingt gutheißt.

Es wird bellen und knurren geübt und es ist immer wieder entzückend zu beobachten, wie sie zuerst tolpatschig und dann immer sicherer auf Wackelbrett und co balancieren.

 

Auch der erste Ausflug nach draußen stand schon am Programm. Bei diesem wunderbaren Novembertemperaturen kann man ja nicht anders, als ein bisschen Sonne, Wind und Luft zu genießen.

 

Was gab es noch Spannendes in dieser Woche? Natürlich unsere ersten Welpenbesuche unserer zukünftigen Welpeneltern. So schön zu beobachten, wie groß die Vorfreude auf das neue Familienmitglied schon ist.

 

 

*** News***

Neu:

MAELAS - HUNDEAUSBILDUNG

 

mehr dazu unter der Rubrik!

Unser G-Wurf ist da!

3 Rüden und 3 Hündinnen

 

Alle Welpen sind bereits vergeben!

Druckversion | Sitemap
© maelas-labradors, Pamela Wagner-Baumgartner

Anrufen

E-Mail