Die zweite Woche

Wie immer verging diese Woche wie im Flug. Die Babys verbringen die meiste Zeit schlafend oder an der Zitz saugend und legen deutlich an Größe und Gewicht zu. Eigentlich kann man ihnen förmlich beim Wachsen zusehen. Unsere F-Wurf Babys sind schon richtig auf zack und finden den Weg zur Zitze meistens alleine. Trotzdem unterstützen wie Mama und auch Babys und wir trennen die gesamte Mannschaft, lassen zuerst 5 und dann wieder 5 Babys trinken.

 

Leider mussten wir in dieser Woche erfahren, was es heißt, ein Baby über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen. Den Grund dafür, werden wir wohl nie erfahren, manches ist einfach nicht erklärbar. Wir sind über den Tod von unserer Frau Lila unendlich traurig und fast würde ich meinen, geschockt. Wir alle müssen diesen Schicksalschlag einmal verdauen.

Die verbliebenen 10 Babys helfen uns dabei. Es ist schön, zu sehen, dass es ihnen gut geht.

 

*** News***

Neu:

MAELAS - HUNDEAUSBILDUNG

 

mehr dazu unter der Rubrik!

Wir erwarten unseren G-Wurf Mitte Oktober!

Alle Babys sind bereits vergeben!

Druckversion | Sitemap
© maelas-labradors, Pamela Wagner-Baumgartner

Anrufen

E-Mail