Ihr welpensicheres Zuhause

Folgende Vorbereitungen können Sie bereits treffen. Sie können die gleichen Maßstäbe ansetzen, als ob Sie ein Baby bekommen würden. Hunde riechen aber viel besser als Menschen und sind schneller mobil. Umso mehr gilt es aufmerksam zu sein und schon im Vorfeld Gefahrenquellen so gut wie möglich zu beseitigen.

 

  • Entfernen Sie giftige Pflanzen (siehe auch "Information - giftige Pflanzen) - auch im Garten! Eine Thujenhecke kann tödlich für Ihren Welpen sein!
  • Räumen Sie Chemikalien, harten Alkohohl und ähnliches gut weg. Auch Welpen können evtl. Schränke mit Druckverschluss öffnen.
  • Verbergen Sie freiliegende Stromkabel, auch Kabel für Boxen, u.ä.
  • Entfernen Sie alles aus dem Schwanzwedelbereich. Die Rute des Labradors ist sein Markenzeichen und oft im Einsatz.
  • Legen Sie größere, rutschige Böden mit Teppichen aus. Das kann für den Übergang auch ein einfacher Teppich aus dem Baumarkt sein.
  • Falls Sie einen Garten besitzen: Zäunen Sie Beete, den Gartenteich, Kellerschächte usw mit einem Zaun aus dem Baumarkt ein. Denken Sie auch an große Lücken in der bestehenden Einfriedung  - nicht dass Ihr Welpe sich ohne Sie auf den Weg macht.
  • Sperren Sie Treppen ab, ähnlich wie bei einem Kleinkind.

Tipp: Machen Sie auch noch einmal einen Großeinkauf. Der Welpe braucht in den ersten Tagen eine rundum Betreuung und kann nicht alleine gelassen werden. Und auf das Erlebnis, mit einem pinkelnden Welpen  in einem Supermarkt in der Kassenschlange zu stehen, kann man sicherlich verzichten.

 

 

Denken Sie auch daran, WIE Sie Ihren Welpen nach Hause transportieren wollen und vor allem WIE er in Zukunft sicher in ihrem Auto transportiert werden wird.

Wir empfehlen eine Hundebox für den Kofferraum, ob aus Stoff und zusammenfaltbar oder aus ALU sei Ihrem persönlichen Geschmack freigestellt. Auf jeden Fall muss Ihr Hund sicher und GESICHERT im Auto reisen. Zumindest mit einem Brustgeschirr und einem speziellen Sicherheitsgurt für Hunde.

 

Auch ein Reisewassernapf, der im Optimalfall nicht auslaufen kann, ist unbedingt notwendig.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© maelas-labradors, Pamela Wagner-Baumgartner

Anrufen

E-Mail