HUNDEAUSBILDUNG mit Hirn und Herz

Mit der erfolgreich abglegten Prüfung zur tierschutzqualifizierten Hundetrainerin am 07.09.2022 am Messerli - Instut in Wien, geht ein ganz langer Herzenswunsch meinerseits in Erfüllung. Meine Ausbildung durfte ich beim Verein "LEITBRUCH -Jagdhundeausbildung" absolvieren und hier in einem wunderbaren, kompetenten Team von Hundetrainern Tipps und Tricks im fairen Umgang mit unseren Hunden lernen. Ich bin von Herzen dankbar, dass ich bei so erfahrenen Trainern lernen durfte und darf(denn lernen tut man ja bekanntlich immer und Fortbildung ist in meinen Augen ein "Muss") und freue mich daher noch viel mehr, dass ich von nun an auch im Team des Vereins als Trainerin tätig sein darf.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Alfred Pieber.

 

Schon mein Leben lang begleiten mich Hunde und mittlerweile kann ich doch auf einen recht großen Erfahrungsschatz bauen.

Seit mittlerweile 20 Jahren bereichern Labrador Retriever mein Leben und ehrlich gesagt, könnte ich mir ein Leben ohne Labis oder ohne Hund gar nicht mehr vorstellen. Schon einige Welpen und Junghunde durfte ich somit zum erwachsenen Hund begleiten, sie in Grundgehorsam und in verschieden Sparten, wie jagdliches Arbeiten, Therapiehund, Schulhund,.. ausbilden und zu manchen Apportier- und Dummyprüfungen führen.

Hunde sind für mich Familienmitglieder und somit gab und gibt es in meinen Augen nur einen Weg der Ausbildung und Erziehung, nämlich den mit Herz, Verstand, Geduld und Konsequenz. Nur über diesen Zugang ist erfolgreiches Lernen beim Partner Hund möglich.

Meine Ausbildungsmethoden basieren auf den neuesten Forschungsergebnissen betreffend Lerntheorie und Verhaltensbiologie beim Hund und werden ausschließlich über positive (Lern)Verstärker und Motivation vermittelt.

 

Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er muss. Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch, wenn er soll, und dann kann er auch, wenn er muss.

Denn: Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen.”
unb.

 

!Jeder Hund will und kann lernen!

 

Nun möchte ich auch andere Hundebesitzer bei der Ausbildung ihres Hundes unterstützen, sie begleiten und anleiten.

 

Kurse und Einzelcoachings sind auf Anfrage zu folgenden Bereichen möglich:

  • Die ersten Tage im neuen Zuhause: Ein Welpe kommt ins Haus, die erste Zeit (Stubenreinheit,...)
  • Welpenkurs + Theorie
  • Junghundekurs
  • Alltagstraining
  • Leinenführigkeit, Grundgehorsam
  • Impulskontrolle
  • Placeboardtraining
  • Clickertraining (+ Theorie)
  • Nasenarbeit- Fährte
  • Apportieren:  Erarbeitung sicherer Apport mit Dummy             
  • Jagdliches Arbeiten: - Wildgewöhnung

                                   - Aufbau eines sicheren Apports

                                   - Schleppe

                                   - GRUNDLAGEN: Fährte (Schweiß)

                                   - Suche (Freiverloren)

                                   - Standruhe

                                   - Schussfestigkeit

 

Weiters möglich:

  •  Sachkundevortrag für den "Hundeführerschein", die Begleithundeprüfung und Vorbereitung in der Praxis für diese Prüfung

 

Die Ausbildung findet grundsätzlich in Wiener Neustadt statt.

Bei Bedarf auch in der näheren Umgebung.

 

Auf Anfrage ist auch eine Begleitung im häuslichen Umfeld möglich!

 

Gerne können wir alles weitere in einem persönlichen Gespräch klären:

 

 

0680/2389735

 

oder Sie schreiben mir eine Email

 

info@maelas-labradors.at

 

 

Einige Fotos aus meinen Trainings/Ausbildungsstunden:

“Vor jedem unerwünschten Verhalten ist ein erwünschtes Verhalten. Nimm es wahr und verstärke es.”
Irene Julius

*** News***

Neu:

MAELAS - HUNDEAUSBILDUNG

 

mehr dazu unter der Rubrik!

Wir erwarten unseren G-Wurf Mitte Oktober!

Alle Babys sind bereits vergeben!

Druckversion | Sitemap
© maelas-labradors, Pamela Wagner-Baumgartner

Anrufen

E-Mail