Die 6. Woche

Eat, sleep,play, repeat.... das trifft es momentan ganz genau. Der Appetit der Kleinen steigt stetig und man kann ihnen förmlich beim Wachsen im Schlaf zuschauen. Die Phasen, in denen die Schokobären aktiv sind und motiviert auf Entdeckungsreisen gehen werden immer länger und ihre Erkundungstouren täglich kreativer. Alles, wirklich ALLES wird untersucht und ist somit vor den neugierigen Zähnchen der Zwerge nicht mehr sicher.

Und auch die Terrasse wird mittlerweile unsicher gemacht, wenn auch nur kurz, denn die Temperaturen lassen wirklich zu wünschen übrig und die Sonne zeigt sich leider nur kurz. Das stört die Zwerge aber überhaupt nicht und sie lieben es einfach sehr,  nach draußen zu kommen. Da macht nämlich das Toben mit den Geschwistern und den anderen Rudelmitgliedern gleich noch mehr Spaß.

Diese Woche lernte die Rasselbande einiges Neues kennen:

Regenschirm, aufgespannt und auch "augeschüttelt", Stiegen, optische Reize - im Dunkeln auf der Terrasse mit Taschenlampe "beobachtet" werden, Krücken und wenn jemand mit Krücken geht, Bohrmaschine und einen Schnüffelteppich. Von letzterem waren die Kleinen schwer begeistert und es wurde konzentriert nach den Leckerlis gesucht - eine tolle Beschäftigung und Nasenarbeit die müde macht! Sehr zu empfehlen für jedes Alter, aber besonders für Welpen/Junghunde.

Das tollste an Neuem war aber das Hasenfell. Von dem waren alles seeehr begeistert und es wurde nach kurzem Beschnuppern auch schon sehr brav ins Maul genommen und getragen. Und natürlich wurde dann auch kurz mit dem Bruder oder Schwester darum gestritten. Wenn's halt so toll riecht!

 

 

 

*** News***

Ally wurde am 27.09. 2020 erfolgreich von Jonte gedeckt!

Wir erwarten Welpen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© maelas-labradors, Pamela Wagner-Baumgartner

Anrufen

E-Mail